Unser WetterPlatz im November

Unser WetterPlatz im November

Unsere neun Wanderrouten, die wir vom Stadtmarketing-Verein für Euch erstellt haben, habt ihr vielleicht schon einmal erkundet. Der Wanderparkplatz „Am Böllberg“ ist der Ausgangspunkt für vier unserer Routen (Drei-Dörfer-Wege, Bergbauwanderweg).

Unser WetterPlatz in diesem Monat befindet sich ganz in der Nähe des Parkplatzes, an der Zufahrt zur Straße „Am Böllberg“, schräg gegenüber der Einfahrt zum Hof Sackern. Die Bank steht entlang des Weges, wird gerne von Fußgänger*innen für eine Rast genutzt, um sich die Sonne ins Gesicht scheinen zu lassen.

Wo lasst Ihr Eure Seele baumeln, wo hat man den schönsten Ausblick, wo genießt Ihr die einzigartige Ruhe und in welcher Atmosphäre lacht Euer Herz? Wo ist Euer WetterPlatz? Wir freuen uns auch auf Eure Ideen und Bilder per E-Mail an kontakt@stadtmarketing-wetter.de.

Foto: Stadtmarketing für Wetter e.V.

Wetteraner Adventsgewinnspiel

Vom 28.11. – 23.12. findet wieder unser großes Adventsgewinnspiel
statt! Auch in diesem Jahr dürfen Sie sich über tolle Geschenkgutscheine des
Ruhrtal Centers und spezielle Angebote der teilnehmenden Geschäfte freuen.
Begeben Sie sich ab dem 28.11. auf die Suche nach 24 Buchstaben, die in den
Schaufenstern der Teilnehmer*innen  versteckt sind, bildet daraus einen
weihnachtlichen Satz und tragen diesen dann auf der Teilnahmekarte ein. Diese sind ebenfalls in den Geschäften erhältlich. Die ausgefüllte Karte kann dann in
die Teilnahmebox im Ruhrtal Center eingeworfen oder in einem der 
teilnehmenden Geschäften abgeben werden. 

Als besonderes Highlight haben sich die Gewerbebetreibenden während des Aktionszeitraums tolle Aktionen ausgedacht, die sich im Adventskalender, hinter jedem „Türchen“ auf der Rückseite der Teilnahmekarte befindet. Weitere Infos zur Aktion, allen Teilnehmenden und den Adventskalender finden Sie hier.

„Lyrischer Spaziergang“ rund um den Harkortberg

Am Sonntag, 13. November 2022 laden wir alle Natur- und Lyrikbegeisterten zu einem letzten Spaziergang in diesem Jahr ein. Gästeführer Markus Liffers nimmt Euch mit, ihn durch Wald, Wiesen und Felder zu begleiten. Dazu trägt er passend zur Jahreszeit „Heine – Deutschland. Ein Wintermärchen“ vor.
Christian Johann Heinrich Heine (1797-1856), ist der wohl umstrittenste große deutsche Dichter. Begründer der Romantik, großer Journalist und Essayist, spitzzüngiger Satiriker und Polemiker, schuf er mit seinem Monumental-Gedicht „Deutschland. Ein Wintermärchen“ ein immer noch witziges Werk als General-Abrechnung mit dem Deutschland seiner Zeit.
Anhand einer kurzen Biographie gibt Herr Liffers einen gerafften Einblick in dieses Werk, getreu dem Motto: Heine hören ist gut – Heine lesen ist besser! Bei dieser besonderen Wanderung treffen also Natur und Lyrik aufeinander!
Start: 14 Uhr ab Parkplatz Harkortberg
Dauer: 2 – 3 Stunden, etwa 6 km
Kostenbeitrag: 3 € pro Person
Schwierigkeitsgrad: Einfach
Anmeldung: beim Stadtmarketing für Wetter e.V. ist unter Tel. 02335 802092 oder an kontakt@stadtmarketing-wetter.de

Weihnachtsmarkt in Alt-Wetter

Am zweiten Adventswochenende, dem 03. und 04. Dezember 2022, findet wieder der traditionelle Weihnachtsmarkt in der Wetteraner Innenstadt statt. In diesem Jahr wird der Weihnachtsmarkt erstmals rund um die Lutherkirche und im Bismarck-Quartier stattfinden und ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt bieten.

Neben den weihnachtlichen, kunsthandwerklichen und gastronomischen Angeboten gibt es auch wieder ein umfangreiches Bühnenprogramm welches für weihnachtliche Stimmung sorgt. Ein besonderes Highlight für die Kleinen ist die Wichtelwerkstatt in den Räumlichkeiten des „Café 1898“. Dort können Kinder mit dem Atelier Schlink und der A-Z Ideenkiste kostenlos weihnachtliche Dekoration und vieles mehr basteln. Für eine Teilnahme an der Wichtelwerkstatt ist eine Anmeldung unter kontakt@stadtmarketing-wetter.de notwendig. Darüber hinaus können sich Kunsthandwerker*innen, die Interesse an einem Standplatz auf dem Weihnachtsmarkt haben, gerne ebenfalls noch bei uns melden.

Weitere Infos finden Sie hier.

 

Unser WetterPlatz im Oktober

Unser WetterPlatz im Oktober

In diesem Monat empfehlen wir Euch mal wieder einen Platz mit absolut toller Aussicht. Unterhalb der Burgruine in der Freiheit gibt es einen kleinen Aussichtspunkt, der einen fanstatischen Blick in Richtung Harkortsee und bis nach Hagen bietet.

Anfang 2023 starten die ersten Umbauarbeiten an der Burgruine, eine der zentralen Maßnahme der Stadt Wetter (Ruhr) im Rahmen der IGA 2027. Der bestehende Aussichtspunkt wird zu einer attraktiven „Stadtterrasse“ weiterentwickelt.

Wo lasst Ihr Eure Seele baumeln, wo hat man den schönsten Ausblick, wo genießt Ihr die einzigartige Ruhe und in welcher Atmosphäre lacht Euer Herz? Wo ist Euer WetterPlatz? Wir freuen uns auch auf Eure Ideen und Bilder per E-Mail an kontakt@stadtmarketing-wetter.de.

Foto: Stadtmarketing für Wetter e.V.

WETTER IM DIALOG am 3. November

In Kooperation mit der Stadt Wetter (Ruhr) und dem BVMW lädt der Stadtmarketing für Wetter e.V. Unternehmerinnen und Unternehmer aus Wetter (Ruhr) und Umgebung ganz herzlich ein zur Netzwerkveranstaltung WETTER IM DIALOG 

am Donnerstag, den 3. November 2022 um 18.30 Uhr.

Thema: Die neue Welt der Arbeit

Veranstaltungsort: Veranstaltungszentrum der Stadt Wetter (Ruhr), Bahnhofstraße 10, 58300 Wetter (Ruhr)

Unsere Referenten nehmen Sie mit in „die neue Welt der Arbeit“, erläutern Ihnen die neuen Lösungsansätze und warum Sie sich besser heute als morgen mit dem „New Work“ Konzept auseinandersetzen sollten.

Im Anschluss an die Vorträge erwartet Sie ein etwas anderer „Dialog“, der Ihnen die Möglichkeit gibt, das Gehörte anhand von konkreten Fragestellungen auf Ihr Unternehmen zu projizieren.

Weitere Infos zur Veranstaltung erhalten Sie hier .

 

 

Stadtrundfahrt am 23. Oktober

Am Sonntag, 23. Oktober 2022 lädt der Stadtmarketing für Wetter e.V. alle Interessierten zum letztes Mal ein, mit Gästeführer Thorsten Schmitz, auf Tour durch Wetter (Ruhr) zu gehen.

Im komfortablen Bus werden die Gäste durch die Wetteraner Stadtgebiete und Landschaften chauffiert, erleben die Sehenswürdigkeiten der Harkortstadt und erfahren auf dieser Tour so einiges, was selbst Alteingesessene noch nicht wussten. Ein Spaziergang vom Rathaus durch die Freiheit darf auch nicht fehlen. Unterwegs gibt es so einige Dönekes sowie Informatives und geschichtlich Interessantes über die Harkortstadt und deren bedeutende Persönlichkeiten zu berichten. Ein Mittagsimbiss im Burghotel Volmarstein ist inklusive.

Die wichtigsten Infos

Startpunkt:
Bahnhof in Alt-Wetter, Bahnhofstraße 19
Abfahrt:
12 Uhr
Dauer:
ca. 3 Stunden

Kostenbeitrag:
15 € pro Person, für Familien mit Kindern 29 € (2 Erwachsene/2 Kinder), Mittagsimbiss inklusive
Anmeldung:
Eine vorherige Anmeldung beim Stadtmarketing für Wetter e.V. ist unbedingt erforderlich

Geschenkgutscheine, Anmeldungen und Infos gibt es beim Stadtmarketing für Wetter e. V., Tel. 02335 802092, per Mail via kontakt@stadtmarketing-wetter.de oder kommen Sie innerhalb unserer Öffnungszeiten gern vorbei und lassen sich inspirieren.

Sonderfahrt „Harkorttour“ im Oktober 2022

Einmal im Jahr, diesmal am Samstag, 29. Oktober um 14 Uhr, lädt der Stadtmarketing für Wetter e.V. ein, viel Wissenswertes über den Industriepionier Friedrich Harkort zu erfahren.

Warum ist in Wetter und Umgebung so vieles nach „Harkort“ benannt, wie z. B. unsere Harkortstadt, der Harkortsee, Harkortberg und Harkortturm?

Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie auf dieser Thementour. Gästeführerin Doris Hülshoff begleitet Sie zu den wichtigen Stationen Friedrich Harkorts und seiner Familie und wird viel Interessantes über den Industriepionier berichten.

Termin: Samstag, 29. Oktober

Start: 14.00 Uhr

Dauer: ca. 3 Stunden

Treffpunkt: Bahnhof Alt-Wetter

Beitrag: 15,- pro Person, 29,- für eine Familie (2 Erwachsene, 2 Kinder)

Anmeldung: Stadtmarketing für Wetter e.V. unter Tel. 02335 802092 oder an kontakt@stadtmarketing-wetter.de

Grusellesung an Halloween für Klein & Groß

Es wird wieder gruselig an Halloween: Der Stadtmarketing für Wetter e.V., in Kooperation mit der Stadtbücherei Wetter (Ruhr), lädt erneut zur Grusellesung in die Villa Vorsteher (Bürgerhaus), Kaiserstraße 132, ein. Alle Gruselfans, ob Klein oder Groß, dürfen sich den 31. Oktober bereits im Kalender notieren.

Für die Gänsehaut sorgt an dem Tag der Schauspieler und Sprecher Martin Bross, der gebürtig aus Wetter (Ruhr) stammt und hier lange gelebt hat. Er empfängt alle Zuhörer*innen an Halloween zu schaurig schönen Lesungen. Dabei verbindet er die Texte mit Musik und Geräuschen und lässt so ein spannendes Live-Hörspiel entstehen. 

Die kleinen Besucher*innen erwarten an diesem Nachmittag nicht nur lustige Gespensterabenteuer mit „Hui Buh“, sondern auch noch eine Halloween-Überraschung am Ende der Veranstaltung.

Abends wird es dann ziemlich düster. Martin Bross liest Edgar A. Poe, Ambrose Bierce und noch einige mehr und nimmt Sie mit auf eine dunkle Reise ins Geisterreich.

Die Infos zum ausführlichen Programm, Ticketpreisen und Vorverkaufsstellen erfahren Sie hier.

Freie Plätze bei der letzten Fledermausführung in 2022

Am Freitag, den 14. Oktober nimmt Sie der Naturführer Manfred Kohlstadt ein letztes Mal in diesem Jahr mit, auf eine Tour entlang des Ruhrufers, um in der Dämmerung die Flugbahnen der Fledermäuse zu beobachten.

Der Treffpunkt ist um 18.00 Uhr auf dem Parkplatz des Naturfreibades. Zunächst gibt es eine Einführung in die Lebensweise der nachtaktiven Tiere. Im Anschluss sind Klein & Groß herzlich willkommen, sich auf die Spuren der Nachtjäger zu begeben.  

Die Teilnehmer*innen sollten festes Schuhwerk tragen und unbedingt eine Taschenlampe pro Person mitbringen. Bei Regenwetter muss die Führung verschoben werden, da die Fledermäuse dann nicht aktiv sind.

Termin: Freitag, 14. Oktober

Start: 18.00 Uhr

Dauer: ca. 2 Stunden

Treffpunkt: Parkplatz Naturfreibad, Gustav-Vorsteher-Straße 38, Wetter (Ruhr)

Beitrag: Kinder € 5,-, Erwachsene € 8,-

Anmeldung: Stadtmarketing für Wetter e.V. unter Tel. 02335 802092 oder an kontakt@stadtmarketing-wetter.de