Kategorie: Projekte

Start des ersten Schaufensterwettbewerbs in Wetter (Ruhr)

Heute startet der erste Wetteraner Schaufenster-Wettbewerb. Über 20 Händler*innen beteiligen sich an der Aktion und haben für die Abstimmung zum WOW-Fenster ihre Fensterdekoration dem Motto „Frühlingshafte Osterzeit“ angepasst. In ihrem Schaufenster hängt jetzt ein Plakat mit der Kampagnen-Grafik.

Die Idee des Wettbewerbs ist es, die Händler*innen für die Wichtigkeit der Schaufenstergestaltung zu sensibilisieren, um so, mehr Attraktivität in der Innenstadt und den Stadtteilen für Besucher*innen und Kund*innen zu erzielen und auf das eigene Geschäft aufmerksam zu machen. Ziel erreicht – Der Frühling mit vielen bunten Blumen und dazu große und kleine Osterhasen sind in Wetter (Ruhr) eingezogen.

Das Organisationsteam der Stadt Wetter (Ruhr), Stadtmarketing für Wetter e. V. und des Citymanagement ruft nun Alle zu einem Besuch in der Harkortstadt auf. In Alt-Wetter, Volmarstein und Wengern wurde fleißig dekoriert und die Ergebnisse muss man live sehen!

Nach einem prüfenden Blick auf die Fenster heißt es dann abstimmen, denn die Kund*innen vergeben den wichtigen Preis zur Auszeichnung des WOW-Fensters. Abstimmen kann Jeder, einmal, über eine Stimmkarte, die in den teilnehmenden Geschäften ausliegt oder online ab heute bis zum 20. April. Als Dankeschön für die Teilnahme winken tolle Preise! Der Hauptpreis ist ein Reisegutschein im Wert von 300 Euro. Der zweite Preis ist ein Gutschein für einen Weinabend in Höhe von 150 Euro und der dritte Preis ist ein Gutschein für Blumen-Arrangements im Wert von 50 Euro. Das Team, für deren Schaufenster die meisten Stimmen abgegeben wurden, gewinnt einen Gutschein für ein lokales Restaurant.

Alle wichtigen Infos zum Nachlesen, die Übersicht aller Teilnehmer*innen mit Fotos und die Teilnahmebedingungen findet ihr auch auf unserer Projektseite.

Unser WetterPlatz im März

Unser WetterPlatz im März

Wer auf dem „Von Ruhr zu Ruhr“-Radweg Richtung Wetter-Wengern unterwegs ist, hat unseren WetterPlatz bereits passiert. Die Bank steht an der Kreuzung, an der man entweder in das Wohngebiet „Am Knapp“ gelangt oder die Straße „Auf der Klippe“ in den historischen Ortskern von Wengern führt.

Der Radweg ist übrigens ein Muss für jeden Radfahrer aus der Region. Der rund 60 Kilometer lange Rundkurs nutzt mehrere alte Bahntrassen, verbindet die Städte Hattingen, Sprockhövel, Gevelsberg, Wetter und Witten über den RuhrtalRadweg jeweils zurück zum Ausgangspunkt.

Wo lasst ihr Eure Seele baumeln, wo hat man den schönsten Ausblick, wo genießt ihr die einzigartige Ruhe und in welcher Atmosphäre lacht Euer Herz? Wo ist Euer WetterPlatz? Wir freuen uns auch auf Eure Ideen und Bilder per E-Mail an kontakt@stadtmarketing-wetter.de.

Foto: Stadtmarketing für Wetter e.V.

Unser WetterPlatz im Februar

Unser WetterPlatz im Februar

Der Platz in diesem Monat zeigt mal wieder wie grün Wetter (Ruhr) ist und wie schön die Strecken in Esborn sind. In unmittelbarer Nähe zu unserem Esborner Drei-Dörfer-Weg, an der Ecke „An der Heile“ und „Am Storch“, steht die Bank am Aufsteige umringt von Wildblumen.

Wo lasst ihr Eure Seele baumeln, wo hat man den schönsten Ausblick, wo genießt ihr die einzigartige Ruhe und in welcher Atmosphäre lacht Euer Herz? Wo ist Euer WetterPlatz? Wir freuen uns auch auf Eure Ideen und Bilder per E-Mail an kontakt@stadtmarketing-wetter.de.

Foto: Stadtmarketing für Wetter e.V.

Wetters Wirtschaft, Industrie und Handel – Unternehmensvorstellung AVU

Wetters Wirtschaft, Industrie und Handel – Unternehmensvorstellung AVU

Ob Weltmarktführer oder Newcomer, ob Industrie, Handel oder Dienstleister hier trifft Unternehmergeist auf eine gute Infrastruktur. Insbesondere die hervorragende Lage zwischen Dortmund, Bochum und Hagen sowie die sehr gute Anbindung an das Autobahnnetz sind ein überzeugender Standortfaktor.

Die Rubrik „Wetters Wirtschaft, Industrie und Handel“ zeigt wie facettenreich unsere Stadt auch aus wirtschaftlicher Sicht aufgestellt ist.

Den Anfang in diesem Jahr macht ein Unternehmen, welches kreisweit tätig ist und seinen Wetteraner Standort sehr zentral verortet hat.

Die AVU ist der Energie- und Wasserlieferant für den Ennepe-Ruhr-Kreis. In sieben von neun Städten richtet sich das Angebot an Privat-, Gewerbe- und Industriekunden und hält umfangreiche Lösungen für den Umwelt- und Klimaschutz bereit: von Lösungen für den effizienten Einsatz von Energie über Elektromobilität und Heizungsmiete bis hin zur Installation von Photovoltaikanlagen.

Wir in Wetter, das ist der AVU-Treffpunkt im Rathaus II in der Kaiserstraße 70, an dem die Unternehmensphilosophie „Sicher, zuverlässig und immer da!“ gelebt wird. Eine kompetente Beratung und Betreuung bei allen Rückfragen ist für Sie von montags bis mittwochs und freitags von 09.00 bis 12.00 Uhr und donnerstags von 14.00 bis 17.00 Uhr vor Ort.

Zum ausführlichen Portrait geht es hier:

Wetters Wirtschaft, Industrie und Handel

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Foto: AVU Aktiengesellschaft

Unser WetterPlatz im Januar

Unser WetterPlatz im Januar

Unsere erste Empfehlung in diesem Jahr für eine kurze Rast erstrahlt auf dem Foto noch in wunderschönen Herbstfarben.
Wir möchten Euch gerne einen tollen Ort in Wetter Wengern ans Herz legen. Wenn Ihr von dem Stadtkern dem Weg „Im Schleppkotten“ folgt, findet Ihr Euch auf einer tollen Strecke voller Grün, entlang der Elbsche wieder. An der Wegestrecke gibt es viele Sitzgelegenheiten für eine kleine Pause, um die Natur zu genießen!

Wo lasst ihr Eure Seele baumeln, wo hat man den schönsten Ausblick, wo genießt ihr die einzigartige Ruhe und in welcher Atmosphäre lacht Euer Herz? Wo ist Euer WetterPlatz? Wir freuen uns auch auf Eure Ideen und Bilder per E-Mail an kontakt@stadtmarketing-wetter.de.

Foto: Stadtmarketing für Wetter e.V.

Unser WetterPlatz im Dezember

Unser WetterPlatz im Dezember

Ob im warmen Sommer mit einem Buch oder für eine kleine Pause auf einem Rundgang durch die Stadt, die Holzbank in dem Park „Alter Friedhof“, oberhalb des Spielplatzes, lädt in jedem Fall zum Verweilen ein!

Wo lasst ihr Eure Seele baumeln, wo hat man den schönsten Ausblick, wo genießt ihr die einzigartige Ruhe und in welcher Atmosphäre lacht Euer Herz? Wo ist Euer WetterPlatz? Wir freuen uns auch auf Eure Ideen und Bilder per E-Mail an kontakt@stadtmarketing-wetter.de.

Foto: Stadtmarketing für Wetter e.V.

Unser WetterPlatz im November

Unser WetterPlatz im November

Die Fotos des WetterPlatzes in diesem Monat sind noch aus den warmen Monaten, aber auch in der herbstlichen Sonne ist das Plätzchen auf dem Ruhrhöhenweg einen Besuch wert.

Wo lasst ihr Eure Seele baumeln, wo hat man den schönsten Ausblick, wo genießt ihr die einzigartige Ruhe und in welcher Atmosphäre lacht Euer Herz? Wo ist Euer WetterPlatz? Wir freuen uns auch auf Eure Ideen und Bilder per E-Mail an kontakt@stadtmarketing-wetter.de.

Foto: Stadtmarketing für Wetter e.V.

Weihnachtsmarkt in Wetter (Ruhr) findet nicht statt

Schweren Herzens haben sich der Stadtmarketing für Wetter e. V. als Veranstalter und die Stadt Wetter (Ruhr) dazu entschlossen, den Wetteraner Weihnachtsmarkt am 04./05.12.2021 sowie den verkaufsoffenen Sonntag abzusagen. Aufgrund der rasanten Pandemieentwicklung sowie der Verantwortung für die Sicherheit und Gesundheit der Teilnehmer*innen und aller Bürger*innen gab es hierzu leider keine Alternative. Wir hoffen darauf, mit Ihnen gemeinsam im kommenden Jahr wieder alle vier verkaufsoffenen Sonntage sowie weitere Aktionen durchführen zu können.

Wetter im Dialog: Veranstaltung zum Netzwerken

Wetter im Dialog: Veranstaltung zum Netzwerken

Das Stadtmarketing für Wetter lädt Unternehmer*innen aus Wetter (Ruhr) und Umgebung am Mittwoch, 17. November, um 18 Uhr zur Auftaktveranstaltung des Netzwerktreffens „Wetter im Dialog“ in das Veranstaltungszentrum der Stadt Wetter (Ruhr), Eingang Bahnhofstraße 10, ein.

Das Thema des Auftaktreffens am 17. November lautet „Netzwerk, Austausch und das Wort mit C“.

„Wir wollen mit den Unternehmer*innen vor Ort in einen regelmäßigen Dialog treten, um Netzwerke zu schaffen und Verbindungen zu vertiefen. Denn gemeinsam können wir die Kräfte bündeln, um nicht nur Wetter (Ruhr) als Ganzes, sondern auch jedes einzelne Unternehmen zu stärken und weiter voranzubringen“, so Bürgermeister Frank Hasenberg „Innerhalb dieser Netzwerktreffen können wir gemeinsame Themen besprechen, Handlungsfelder eruieren und Lösungsansätze entwickeln.“

„Gerade das Jahr 2020 hat uns deutlich gezeigt, wie wichtig es ist, füreinander einzustehen, sich sowohl digital wie analog zu vernetzen und vor allem die Bereitschaft zu haben, zu lernen und neue Wege zu gehen“, sagt Sarah Schölling, Leiterin des Stadtmarketing für Wetter. „Diese Veranstaltung soll der Start dafür sein, gemeinsam in und für Wetter (Ruhr) zu Netzwerken.“

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben auch die Arbeitswelt innerhalb kürzester Zeit grundlegend verändert. Ein wichtiger Erfahrungswert aus dieser Zeit ist, dass man ohne motivierte Mitarbeiter*innen keine Krise bewältigen kann.

Coaching-Referent Stephan Reiter wird die Teilnehmenden in seinem Impulsvortrag über Unternehmensaustausch und erfolgreiches Netzwerken informieren. Mitarbeitermotivation in Zeiten der Krise und großen Veränderungen ist das Thema des zweiten Impulsvortrages von Referentin Katja Raschke (Personalmanagement und  Coaching).

Das Auftakttreffen von „Wetter im Dialog“ ist eine gemeinsame Veranstaltung des Stadtmarketing für Wetter, der Wirtschafsförderung der Stadt Wetter (Ruhr) und mit dem Bundesverband mittelständischer Wirtschaft.

Unternehmen, die gerne an „Wetter im Dialog“ teilnehmen möchten, und noch keine Einladung erhalten haben, finden diese auch hier oder können sich noch anmelden unter Tel.: 02335 802092 oder per Mail unter kontakt@stadtmarketing-wetter.de.

Um an der Veranstaltung teilzunehmen, muss der Nachweis über eine der 3Gs – Geimpft, getestet oder genesen, erbracht werden.

Mehr zum Thema:

Wetter im Dialog – Die Netzwerk Veranstaltung in Wetter (Ruhr)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Wetters Wirtschaft, Industrie und Handel – Unternehmensvorstellung ABUS

Erfolgreiche Wirtschaft an einem wirtschaftlich stabilen Standort – Das ist Wetter (Ruhr)

Ob Weltmarktführer oder Newcomer, ob Industrie, Handel oder Dienstleister hier trifft Unternehmergeist auf eine gute Infrastruktur. Insbesondere die hervorragende Lage zwischen Dortmund, Bochum und Hagen sowie die sehr gute Anbindung an das Autobahnnetz sind ein überzeugender Standortfaktor.

Die Rubrik „Wetters Wirtschaft, Industrie und Handel“ zeigt wie facettenreich unsere Stadt auch aus wirtschaftlicher Sicht aufgestellt ist.

Im Wirtschaftsportrait Oktober stellen wir Euch die Weltmarke für Sicherheit vor: ABUS. Seit 1924 zeichnet sich die Unternehmensgeschichte durch Erfindergeist und Innovation aus. Durch die stetige Optimierung des Portfolios und Erschließung neuer Märkte agiert das Unternehmen international an 25 Standorten in über 100 Länderpräsenzen. Die Säulen des Unternehmens sind Sicherheitslösungen für Zuhause und Unterwegs sowie die Objektsicherheit, die Produktpalette reicht vom Vorhängeschloss, Sicherheit für und auf dem Zweirad bis zu Smart-Home-Lösungen.
Das inhabergeführte Familienunternehmen lebt die christlichen Werte. Die Mitarbeiterinnen sind das Fundament des Erfolges und somit Teil der großen Familie. Daher gehören die stetige Investition in Potenziale und soziales Engagement zur gelebten Unternehmenskultur. ABUS bietet Sportmöglichkeiten an und die Mitarbeiterinnen lieben es, in der Freizeit gerade Mannschaftsportarten mit den Kollegen*innen zu betreiben.

Ob Fachkraft, Azubi oder Werkstudierender – Wie sind meine Karrieremöglichkeiten bei ABUS? Warum sind die Mitarbeiter*innen auch stark am Ball? Und was hat es mit dem Pilotprojekt „Champions Inside“ auf sich? Zum ausführlichen Portrait geht es hier

Wetters Wirtschaft, Industrie und Handel
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Ich stimme der Verwendung von Cookies und der Datenschutzerklärung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen