Henriette-Davidis-Wanderung

Den Start unseres Neujahrsprogramms machte am Sonntag, den 20. März die Wanderung auf dem „Henriette-Davidis-Weg“ (Stadtmarketing-Wanderkarte-Nr. 4). Um 10 Uhr startete die Wandergruppe mit den Gästewanderführern Bernhard Kauer und Markus Liffers an dem Davidis-Platz in Wetter-Wengern.

Direkt am Geburtshaus und anschließend an der Steinplatte ihres alten Kamins, der in die Bahnunterführung eingebaut wurde, machten die Teilnehmer*innen Halt, um einiges aus der Kindheit und Jugend von Henriette Davidis zu erfahren. Im Anschluss führte

es die Gruppe einen steilen Anstieg durch den Wald, um sie darauf mit viel Grün und Natur zu belohnen. Die Geschichte der erwachsenen Pfarrerstochter horchten die 21 Wanderinteressierten an weiteren Erzählstationen auf dem Weg. 8 Kilometer und 3 Stunden später trafen alle glücklich am Ausgangspunkt ein.

Wer weitere Eindrücke von der Wanderung bekommen möchte, kann sich den Gastbeitrag von Hans-Peter Leis anschauen, der bereits letztes Jahr eine Wandergruppe begleitet hat.

Ich stimme der Verwendung von Cookies und der Datenschutzerklärung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen