Polnische Austauschschüler besuchen das Rathaus

Noch bis Freitag sind Schülerinnen und Schüler der „Publiczna Szkola Podstawowa“ – Schule aus Warschau zu Besuch in Wetter. Am Montag besuchten die Schüler das Rathaus. „Ich begrüße Euch ganz herzlich bei uns in Wetter. Wir freuen uns, dass Ihr hier seid und wünschen Euch eine tolle Zeit“, so Bürgermeister Frank Hasenberg, der die jungen Gäste aus Polen im Sitzungssaal des Rathauses willkommen hieß. „Vielleicht könnt ihr hier die eine oder andere Freundschaft schließen.“ Die polnischen Jugendlichen sind bei den Schülerinnen und Schülern des Geschwister Scholl-Gymnasiums privat untergebracht.

Nach der Begrüßung im Rathaus zeigte Stadtführerin Rosi Wolf-Laberenz den Schülern bei einer Stadtrundfahrt die Schönheiten der Harkortstadt. Zudem stehen in den nächsten Tagen auch noch ein Besuch des Kölner Doms und der Zeche Zollverein, Schlittschuh laufen, Trampolin springen und ein gemeinsames Essen mit den Gastfamilien auf dem Programm. Unterstützt wurde die Reise der Schülerinnen und Schüler aus Warschau u.a. mit Mitteln des Deutsch-Polnischen Jugendwerks. Der Gegenbesuch der GSG-Schülerinnen und Schüler fand bereits im September statt.

Ich stimme der Verwendung von Cookies und der Datenschutzerklärung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen