Killer Citybus GmbH & Co. KG

Mitglied

Gegr├╝ndet wurde unser Unternehmen als Transportbetrieb von Heinrich Killer (sen.) bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts. In den sp├Ąteren Jahren wurden die Omnibusse auf LKW-Fahrgestellen teilweise in unserer Eigenwerkstatt aufgebaut. Zun├Ąchst lag der Fokus des Einzelunternehmens fast ausschlie├člich auf dem Reiseverkehr.

Nach 1950 ├╝bernahm Heinrich Killer (jun.) den Betrieb zur Personenbef├Ârderung. In den 1960er Jahren begannen wir, Linienverkehr f├╝r die Deutsche Bahn durchzuf├╝hren – der Fahrzeugpark wuchs kontinuierlich und es wurden die ersten Busse f├╝r den Nahverkehr in Dienst gestellt.

1976 wurde eine Fahrzeughalle f├╝r 13 Omnibusse errichtet und der Betrieb wurde betr├Ąchtlich erweitert. Die ersten Hochdecker Komfortreisebusse wurden angeschafft. In den darauf folgenden Jahren entwickelten sich zwei Hauptbereiche im Unternehmen:

  • Reise- und Mietomnibusverkehr ("Reisedienst Killer")
  • Linienverkehr im Stadtbereich ("Killer Citybus")

Kontaktdaten:

infokiller-citybus.de
+49 2335 8456 0
www.killer-citybus.de
 

Adressdaten:

Osterfeldstra├če 63a
58300 Wetter (Ruhr)
Deutschland
 

Klicken Sie auf das folgende Symbol, um die Kontakt- und Adressdaten ├╝ber eine vCard (.vcf-Datei = ".vCard file") direkt in Ihr Adressbuch (z.B. in Outlook) zu ├╝bernehmen:

Alle Mitglieder

Ähnlich wie Killer Citybus engagieren sich weitere Unternehmen und Menschen in unserem Verein.