WER IST "STADTMARKETING F├ťR WETTER E.V."?

Der Verein Stadtmarketing f├╝r Wetter e.V. setzt sich seit vielen Jahren (1995) f├╝r die Pr├Ąsentation des Standortes Wetter und die gezielte Imagepflege sowie f├╝r die Verbesserung der Attraktivit├Ąt der Stadt Wetter (Ruhr) gegen├╝ber B├╝rgern der Stadt Wetter (Ruhr), B├╝rgern des Umlandes, ans├Ąssigen sowie ansiedlungswilligen Unternehmen ein. Der Verein will hierzu durch ideelle, sachliche und/oder finanzielle Unterst├╝tzung geeigneter Veranstaltungen im kulturellen, sportlichen, wirtschaftlichen, sozialen und/oder ├Âkologischen Bereich beitragen. Der Verein kann auch sonstige zur Erreichung des Vereinszweckes geeignet erscheinende Ma├čnahmen durchf├╝hren (z. B. Planungs- und Arbeitshilfen, Ver├Âffentlichungen und ├Ąhnliche Leistungen).

KONTAKTINFORMATIONEN

Ruhrtal8

Der ├╝berregionale RuhrtalRadweg (von der Ruhrquelle bei Winterberg bis zur M├╝ndung in den Rhein bei Duisburg) f├╝hrt entlang von Ruhr und Harkortsee entlang der Stadtgebiete von Wetter und Herdecke. Die Strecke verl├Ąuft l├╝ckenlos ├╝ber die mit Logo beschilderten Radwege.

Dies ist eine wunderbare Gelegenheit, diese beiden St├Ądte sowie die umliegende Region ein wenig aus der N├Ąhe kennen zu lernen. Und so haben wir f├╝r Sie den Ruhrtal8-Weg beschrieben, welcher Ihnen auf der einen Seite alternative Pfade zum "Standard-RuhrtalRadweg" aufzeigt und auf der anderen Seite als eigenst├Ąndige Tour um die beiden Seen Hengsteysee und Harkortsee genutzt werden kann. Dabei sind Sie herzlich eingeladen, einen Abstecher in unsere beiden St├Ądte zu machen, um sch├Âne bleibende Eindr├╝cke aus unserer Region mitzunehmen.

Daten:

  • L├Ąnge: ca. 35 km (abh├Ąngig von den gew├Ąhlten Abstechern)
    Tourverlauf: Bryton Sport
    GPX-Datei:  Ruhrtal8

Wegbeschreibung:

Wir starten in Wengern an der  Einm├╝ndung des RuhrtalRadweges zur Wittener Stra├če. Von hier aus bietet sich ein Abstecher in das historische Dorfzentrum von Wengern mit seinen Fachwerkh├Ąusern sowie Restaurants und Caf├ę an.

Nach einem interessanten und entspannenden Aufenthalt kehren wir zur├╝ck zu unserem  Ausgangspunkt an der Wittener Stra├če und folgen dem RuhrtalRadweg flussaufw├Ąrts in Richtung Alt-Wetter.

An der "alten Ruhrbr├╝cke" – der  Overwegbr├╝cke – lohnt sich ein kleiner Ausflug in das ehemalige Dorf von Alt-Wetter mit seinem historischen Bahnhof oder der Villa B├Ânnhoff.

Nach R├╝ckkehr zur  Overwegbr├╝cke verlassen wir – diese ├╝berquerend – den "Standard-RuhrtalRadweg" und fahren ein St├╝ck entlang der  Oberwengerner Stra├če in Richtung Hagen. Bei der n├Ąchsten Kreuzung fahren wir  links in den Ruhrweg und folgen der Route durch die Ruhrwiesen, bis wir auf die  Weststra├če in Hagen-Vorhalle sto├čen. Diese queren wir nach rechts und biegen unmittelbar in die {googlemaps|51.379978, 7.413519|Westpreu├čenstra├če ein. Nach ca. 650 m unterqueren wir eine  Eisenbahnbr├╝cke und folgen dem Stra├čenverlauf nach links. Mit jedem weiteren Meter ├Âffnet sich uns die Wiesen- und Felderlandschaft auf der "anderen Seite unseres Harkortsees".

Einen Besuch wert ist das Wasserschloss Werdringen mit seinem Museum f├╝r Ur- und Fr├╝hgeschichte. Nach diesem sehenswerten Stop fahren wir durch die eine sch├Âne  Waldlandschaft, bis wir schlie├člich  Herdecke erreichen und dem  RuhrtalRadweg in Richtung der Hohensyburg folgen.

Vorbei am Freibad Herdecke und dem Friedrich Harkort Gymnasium erreichen wir das  Wehr am Schiffswinkel, ├╝berfahren die Br├╝cke und umrunden den Hengsteysee. Nach ca. 6,7 km kehren wir zum Schiffswinkel zur├╝ck und fahren auf gleicher Strecke zur├╝ck nach  Herdecke. Auch hier lohnt sich ein Zwischenstopp in der  Innenstadt.

Zur├╝ck auf dem  RuhrtalRadweg lassen wir das Rad laufen und folgen der Ruhr bis nach  Wetter. Wenn Sie m├Âgen, verlassen Sie den RuhrtalRadweg und erkunden die verschiedensten sehenswerten Ecken. Fahren Sie hinauf zur Freiheit oder noch weiter bis zum Harkortberg. Oder Sie besuchen unsere Innenstadt, welche Sie auf dem Hinweg haben links liegen lassen. F├╝r welchen Weg Sie sich auch entscheiden, so erreichen Sie mit vielen sch├Ânen Eindr├╝cken erneut die  Overwegbr├╝cke, um Ihren Weg flussabw├Ąrts entlang des Ruhrtalradweges fortzuf├╝hren.

Bildergalerie (1)

Diese Bildergalerie hat sich im Jahr 2016 mit Eindr├╝cken rund um das Thema Ruhrtal8 entwickelt. Wir laden Sie herzlich zum St├Âbern ein. Klicken Sie auf ein Bild, um in den Galerie-Modus zu wechseln. Falls Sie selbst ambitionierter Fotograf sind, so w├╝rden wir uns freuen, wenn Sie diese Sammlung durch die Bereitstellung Ihrer Aufnahme bereichern w├╝rden.