WER IST "STADTMARKETING FÜR WETTER E.V."?

Der Verein Stadtmarketing für Wetter e.V. setzt sich seit vielen Jahren (1995) für die Präsentation des Standortes Wetter und die gezielte Imagepflege sowie für die Verbesserung der Attraktivität der Stadt Wetter (Ruhr) gegenüber Bürgern der Stadt Wetter (Ruhr), Bürgern des Umlandes, ansässigen sowie ansiedlungswilligen Unternehmen ein. Der Verein will hierzu durch ideelle, sachliche und/oder finanzielle Unterstützung geeigneter Veranstaltungen im kulturellen, sportlichen, wirtschaftlichen, sozialen und/oder ökologischen Bereich beitragen. Der Verein kann auch sonstige zur Erreichung des Vereinszweckes geeignet erscheinende Maßnahmen durchführen (z. B. Planungs- und Arbeitshilfen, Veröffentlichungen und ähnliche Leistungen).

KONTAKTINFORMATIONEN

VORTRAGSREIHE "ZUKUNFTSWETTER"

Ein interessanter und kommunikativer Abend bei der DEMAG in Alt-Wetter

"Wie wird die immer stärkere Vernetzung der Produktion unsere Werkhallen umkrempeln? Arbeiten Werkzeugmaschinen bald auch in mittelständischen Betrieben nur noch mit Industrie-Robotern zusammen, ohne dass ein Mensch noch einen Handschlag in der Produktion erledigen muss? Wie wird sich unsere Arbeitswelt dadurch verändern und welche Gefahren sind möglicherweise mit einer solchen vollautomatisierten Produktion verbunden?"
Markus Drüke
Unsere Vortragsreihe "ZukunftsWetter" greift spannende Themen auf, die unsere Stadt und jeden Einzelnen von uns betreffen. Dabei können diese in einem überregionalen oder auch sehr auf unsere Stadt bezogenen Kontext stehen.

Auf diese Fragen gab am vergangenen Donnerstag Prof. Dr.-Ing. Dieter Kreimeier von der Ruhr-Universität Bochum im Rahmen der Veranstaltungsreihe ZukunfsWetter erste Antworten, über welche auch die Westfalenpost in ihrem Beitrag vom 20. Oktober berichtete. Gastgeber war das renommierte Unternehmen Demag, welches Thomas Wiesmann, Leiter der Demag-Werke Wetter (Ruhr) und Uslar, in seiner Begrüßung den interessierten Gästen vorstellte. Markus Drüke, Vorstandsvorsitzender im Stadtmarketing, sowie Bürgermeister Frank Hasenberg bedankten sich bei allen Beteiligten für die Unterstützung bei der Vorbereitung des Veranstaltungsabends.

Im Anschluss an die Vorträge und die damit verbundene Diskussionsrunde waren alle Anwesenden zu einem kleinen Imbiss eingeladen, der zum Kennenlernen und regen Austausch zu diversen Themen intensiv genutzt wurde.

Einige Eindrücke von dem informativen Abend haben wir für Sie festgehalten. Falls Sie dieses Mal zeitlich verhindert waren, so freuen wir uns umso mehr auf Ihr Kommen beim nächsten ZukunfsWetter. Wir werden Sie insbesondere auf diesen Seiten frühzeitig darüber informieren.

Ansprechpartner: Torsten Mühlhoff
   

Ihre Meinung zu dieser Neuigkeit im Gästebuch

Wir würden uns freuen, wenn Sie durch einen Klick auf diesen Link einen neuen Beitrag bzw. Kommentar zu dieser Neuigkeit im Gästebuch hinterlegen würden. Dieser wird dann automatisch dieser Neuigkeit zugeordnet und in diesem Bereich (sowie im Gästebuch) angezeigt.

Beitrag zu dieser Neuigkeit im Gästebuch hinzufügen

Diese Neuigkeit auf Facebook

Klicken Sie auf Teilen, um einen Eintrag in Ihrer Facebook-Chronik zu erzeugen:

Auch würden wir uns freuen, wenn Ihnen diese Neuigkeit gefällt, und Sie eine kurze Information darüber an Freunde senden würden. Klicken Sie hierzu auf eines der beiden folgenden Symbole:

Hinweis: Wenn Sie auf das Symbol "Gefällt mir" klicken, erscheint ggf. kurz darauf an gleicher Stelle ein Link mit dem Namen "Bestätigen". Dies hat Facebook eingeführt, damit einem Missbrauch der Funktion vorgebeugt wird. Klicken Sie bitte noch einmal auf "Bestätigen". Es öffnet sich der Dialog, in dem Sie einfach erneut auf "Gefällt mir" klicken.

Unsere Facebook-Chronik erreichen Sie über diesen Link.

Zusatzfunktionen

Link auf diese Seite verschicken:
 
Durch Rechtsklick auf das links stehende Symbol und nachfolgende Auswahl der Funktion zum Kopieren des Links (z.B. Verknüpfung kopieren oder Link-Adresse kopieren) können Sie eine Referenz, welche direkt auf diese Seite verweist, in die Zwischenablage kopieren. Mit Strg-V fügen Sie dann diesen Link z.B. in eine E-Mail ein.